Thüringer HC nach Niederlage ausgeschieden

CL: Thüringer HC mit Niederlage raus

SID
Samstag, 11.03.2017 | 19:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben sich mit einer Niederlage im letzten Hauptrundenspiel aus der Champions League verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller musste sich bei Vardar Skopje mit 26:36 (12:19) geschlagen geben. Die Mazedonierinnen sicherten sich damit auch den Gruppensieg.

Nach zwei Siegen und einem Remis in insgesamt zehn Begegnungen belegten die Thüringerinnen am Ende den fünften Platz in der Sechsergruppe. Schon vor der Partie in Skopje war klar, dass der THC keine Chance mehr auf das Erreichen des Viertelfinales hatte. Der HC Leipzig war bereits in der Vorrunde gescheitert.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Erneut beste Werferin des THC war mit sieben Treffern die tschechische Nationalspielerin Iveta Luzumova, die den Verein zum Saisonende in Richtung Ligarivale Neckarsulmer Sportunion verlassen wird.

Alles Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung