Handball

WM: Islands Palmarsson fällt aus

Von SPOX
Aron Plamarsson kann bei der WM nicht auflaufen

Aron Palmarsson wird bei der Handball-WM in Frankreich nicht für Island auflaufen können. Den besten Spieler Islands plagen seit November diverse Verletzungen. Nach der ersten Trainingseinheit mit der Nationalmannschaft gab der Trainerstab nun bekannt, dass das Turnier für den 26-Jährigen zu früh kommt.

Der Spielmacher verpasste vergangene Woche schon ein Vorbereitungsturnier auf die WM und trainierte stattdessen individuell in Island. Doch die Beschwerden an der Hüfte und Leiste sind wohl zu groß. "Wenn ich selbst nicht 100 Prozent geben kann, dann werde ich nicht spielen", hatte Palmarsson schon Anfang des Jahres erklärt.

Island steigt am Donnerstagabend gegen Spanien in die WM ein (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Die Handball-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung