Handball

WM: Frankreich zum Auftakt ohne Barca-Star

Von SPOX
Timothey N'Guessan wird den Franzosen zum WM-Auftakt fehlen

Am Mittwoch beginnt mit dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Frankreich und Brasilien die Weltmeisterschaft. Die Franzosen müssen zum Auftakt allerdings auf Timothey N'Guessan verzichten. Dies bestätigte Trainer Didier Dinart auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

"Es ist nichts Ernstes, nur eine leichte Entzündung in der Ferse", erklärte Dinart. "Gemeinsam mit Guillaume Gille haben wir die Entscheidung getroffen, zunächst nur 15 Spieler für das Spiel gegen Brasilien zu melden."

Frankreich trifft im Eröffnungsspiel der WM-Endrunde auf Brasilien. Die weiteren Gegner in der Gruppe sind Japan, Norwegen, Polen und Russland.

Die WM 2017 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung