Handball

Stuttgart kassiert bittere Niederlage

SID
Markus Baur verlor mit seinem Team gegen Minden

Der TVB Stuttgart hat im Kampf gegen den Abstieg aus der Bundesliga eine bittere Niederlage kassiert. Das Team von Bundestrainer-Kandidat Markus Baur verlor in einer vorgezogenen Partie des 16. Spieltags gegen Aufsteiger GWD Minden 29:31 (14:16) und vergab damit die Chance auf einen Befreiungsschlag im Tabellenkeller.

Wenige Minuten vor Schluss hatten die Gastgeber noch 28:27 geführt.

Erlebe die Handball-Bundesliga Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit 8:24 Punkten liegt Stuttgart auf Platz 15 nur zwei Zähler vor dem TBV Lemgo und der HSC 2000 Coburg. Schlusslicht ist der Bergische HC (5:25). Minden (13:19) hat mittlerweile sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Bester Torschütze der Partie war Ex-Weltmeister Michael Kraus vom TVB mit acht Toren, Mindens Christoffer Rambo traf siebenmal.

Alle Handball-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung