Michael Wiederer einstimmig zum EHF-Präsident gewählt

Michael Wiederer neuer EHF-Präsident

SID
Donnerstag, 17.11.2016 | 17:55 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Österreicher Michael Wiederer ist neuer Präsident der Europäischen Handballföderation (EHF). Wiederer, bislang Generalsekretär des Verbandes, war beim 13. EHF-Kongress in St. Wolfgang/Österreich einziger Kandidat und wird Nachfolger des Franzosen Jean Brihult, der nach vier Jahren abtritt.

Da kein nationaler Verband auf eine geheime Wahl bestand, wurde Wiederer per Handzeichen gewählt. Der Wiener ist nach Stefan Holmqvist (Schweden), Tor Lian (Norwegen) und Brihult der vierte EHF-Präsident. "Vielen Dank für die Unterstützung. Es ist eine Ehre, auf drei solch erfolgreiche Präsidenten zu folgen", sagte Wiederer, der seit 1992 Generalsekretär war.

Alle Mehrsport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung