Sonntag, 27.11.2016

Handball-Frauen beweisen gegen Schweden Moral

Wieder Unentschieden gegen Schweden

Die deutschen Frauen haben bei der Generalprobe für die Handball-EM Moral bewiesen. Eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft (4. bis 18. Dezember) erkämpfte sich die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler gegen EM-Gastgeber Schweden im zweiten Spiel innerhalb von 24 Stunden ein 28:28.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zur Halbzeit lag sie noch zehn Tore zurück. Auch am Vortag kam die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in Hamm bereits zu einem 24:24-Unentschieden.

Die am Vortag so gelobte Defensivarbeit gelang dem deutschen Team in der ersten Hälfte überhaupt nicht. Mit effizienten Angriffen erarbeiteten die schnellen Schwedinnen sich einen Zehn-Tore-Vorsprung zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit fand die deutsche Mannschaft aber zurück in die Spur und erkämpfte sich den Ausgleich.

Alle Handball News in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die THW Kiel schied als letztes deutsches Team aus den Turnier aus

Beste Liga der Welt erstmals nicht beim Final Four

Lübbecke schafft bereits fünf Tage vor Saisonschluss den Wiederaufstieg

N-Lübbeckes Wiederaufstieg in Handball-Bundesliga perfekt

Balingen und Coburg haben noch einige Spiele um das rettende Ufer zu erreichen

Balingen und Coburg in immer größerer Not


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.