Handball

EHF-Cup: Füchse gewinnen Hinspiel

SID
Die Füchse Berlin haben den ersten Schritt gemacht

Die Füchse Berlin haben in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Cup den Grundstein für den Einzug in die Gruppenphase gelegt. Die Berliner gewannen das Hinspiel beim slowenischen Klub Gorenje Velenje mit 29:24 (13:10).

Das Rückspiel findet am Samstag um 19.30 Uhr statt. 2015 hatten die Füchse den Vereinspokal gewonnen.

Der EHF-Cup im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung