Handballer bestreiten WM-Test gegen Österreich

SID
Montag, 07.11.2016 | 16:20 Uhr
Das DHB-Team trifft in der WM-Vorbereitung auf Österreich
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die deutschen Handballer bestreiten ihre WM-Generalprobe am 9. Januar gegen Österreich. Die Partie findet vier Tage vor dem Auftaktspiel bei der Weltmeisterschaft (11. bis 29. Januar 2017 in Frankreich) gegen Ungarn in der Rothenbach-Halle in Kassel statt.

Dies teilte der DHB am Montag mit. Zuvor trifft die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am 3. Januar in Krefeld auf Rumänien.

Sigurdsson zieht seinen WM-Kader bereits vom 28. bis 30. Dezember zu einem Kurzlehrgang zusammen. Nach drei freien Tagen über den Jahreswechsel beginnt für das DHB-Team dann am 2. Januar die unmittelbare WM-Vorbereitung. Deutsche Gegner in der Vorrunde in Rouen sind neben Ungarn Kroatien, Weißrussland, Chile und Saudi-Arabien.

Auch vor der erfolgreichen EM im Januar machte das deutsche Team in Kassel Station. Vor 4300 Zuschauern gewannen die Bad Boys 26:25 gegen Island und wurden wenige Wochen später Europameister.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung