SC Mageburg kommt langsam in Fahrt

Magdeburg gewinnt in Stuttgart

SID
Freitag, 07.10.2016 | 21:54 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der SC Magdeburg gewann am Freitag das enge Duell beim TVB 1898 Stuttgart mit 32:31 (13:15) und kletterte durch den dritten Saisonsieg in der Tabelle auf Platz sieben.

Das Handball-Programm auf DAZN

Im Duell der Aufsteiger bezwang der TSV GWD Minden den HC Erlangen mit 24:23 (11:9). Die Matchwinner für Magdeburg waren Michael Damgaard und Robert Weber mit jeweils zehn Treffern, Stuttgart hatte in Dominik Weiss (7) seinen besten Torschützen. Bei Minden entschied Dalibor Doder mit seinem Treffer unmittelbar vor der Schlusssirene die umkämpfte Begegnung.

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung