Leipzig startet mit Niederlage in Königsklasse

SID
Samstag, 15.10.2016 | 16:28 Uhr
Der HC Leipzig ist mit einer Niederlage in die Champions League gestartet

Die Handballerinnen des HC Leipzig sind mit einer Niederlage in die Champions League gestartet. Der deutsche Pokalsieger unterlag am ersten Spieltag der Gruppe B beim russischen Meister HC Astrachanotschka mit 24:27 (9:13)

Der deutsche Meister Thüringer HC trifft am Sonntag (14.00) in der Gruppe A auf Glassverket IF aus Norwegen.

Viele Ballverluste und eine durchwachsene Chancenverwertung prägten das Spiel der Leipzigerinnen.

Nach einem 13:19-Rückstand (40.) kämpften sich die Gäste zwar noch einmal heran (23:25/58.), doch zu einem Punktgewinn reichte es nicht mehr.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung