EHF-Pokal: Füchse Berlin siegen in Chambery

Füchse auf gutem Weg

SID
Sonntag, 09.10.2016 | 20:19 Uhr
Die Füchse Berlin haben eine gute Chance auf die dritte Qualirunde
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Füchse Berlin haben gute Chancen auf den Einzug in die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Cups. Im Hinspiel der zweiten Runde beim französischen Vertreter Chambery Savoie gewannen die Füchse am Sonntag mit 25:22 (7:11).

Im Rückspiel am kommenden Sonntag in Berlin können die Füchse den nächsten Schritt zur Teilnahme am zweitwichtigsten Vereinspokal machen. Im Vorjahr war das Team um Nationaltorwart Silvio Heinevetter in der Qualifikation noch an den Franzosen gescheitert.

Alles zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung