Sonntag, 09.10.2016

EHF-Pokal: Füchse Berlin siegen in Chambery

Füchse auf gutem Weg

Die Füchse Berlin haben gute Chancen auf den Einzug in die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Cups. Im Hinspiel der zweiten Runde beim französischen Vertreter Chambery Savoie gewannen die Füchse am Sonntag mit 25:22 (7:11).

Im Rückspiel am kommenden Sonntag in Berlin können die Füchse den nächsten Schritt zur Teilnahme am zweitwichtigsten Vereinspokal machen. Im Vorjahr war das Team um Nationaltorwart Silvio Heinevetter in der Qualifikation noch an den Franzosen gescheitert.

Alles zum Handball

Das könnte Sie auch interessieren
Andreas Wolff könnte dritter deutscher Welthandballer werden

Wolff Kandidat bei Welthandballer-Wahl

Magnus Andersson wurde als Spieler zwei Mal Weltmeister mit Schweden

Göppingen-Coach nach Brasilien?

Holger Glandorf erzielte acht Treffer für Flensburg

Flensburg festigt Tabellenführung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.