DHB droht Abschied von Bundestrainer Dagur Sigurdsson

Paukenschlag! Sigurdsson vor DHB-Abschied

Von SPOX
Mittwoch, 26.10.2016 | 11:21 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Der DHB bangt um Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Der Isländer wird seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim DHB womöglich nicht verlängern. Vizepräsident Bob Hanning äußerte sich gegenüber SPOX.

"Dagur liegen schon ganz lange konkrete Angebote vor. Er ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt, das weckt natürlich Begehrlichkeiten", sagte Hanning im Gespräch mit SPOX: "Es gibt im Leben Situationen, in denen Wege in unterschiedliche Richtungen verlaufen. Es geht dabei aber nicht ums Geld, sondern um Lebensperspektiven."

Allerdings schloss der 48-Jährige nicht aus, dass Sigurdsson seinen bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrag doch noch verlängern könnte. "Wir sprechen schon lange, befinden uns in einem freundschaftlichen Dialog. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Dagur über 2017 hinaus weitermacht", so der gebürtige Essener.

Sigurdsson, seit August 2014 für das deutsche Team verantwortlich, hatte die Handballer im Januar sensationell zum EM-Titel geführt. Bei den Olympischen Spielen in Rio holte die DHB-Auswahl die Bronzemedaille.

Entscheidung im November?

Eine Trennung noch vor der WM im Januar in Frankreich ist ausgeschlossen, bekräftigte Hanning und versprach: "Es wird noch in diesem Jahr, vielleicht schon im November eine Entscheidung fallen. Das Thema wird uns in Frankreich nicht mehr beschäftigen."

Egal, wie die Entscheidung ausfalle, "das Ziel Olympiasieg 2020 ist unumstößlich und wird erreicht", sagte Hanning: "Der Verband ist viel größer als die Personen Andreas Michelmann (DHB-Präsident, d. Red.), Bob Hanning oder Dagur Sigurdsson."

Eigentlich ist die Zusammenarbeit bis zu den Olympischen Spielen 2020 vorgesehen. Beide Parteien haben aber die Möglichkeit, im Sommer 2017 aus dem Vertrag auszusteigen. Sigurdsson ist statistisch der erfolgreichste Bundestrainer der Geschichte.

Mögliche Nachfolgekandidaten hat der DHB noch nicht im Kopf. "Soweit sind wir noch nicht", sagte Hanning: "Damit beschäftigen wir uns womöglich ab November."

Dagur Sigurdsson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung