Hannover verliert gegen Stuttgart

Hannover verpasst Sprung auf Platz vier

SID
Freitag, 23.09.2016 | 21:52 Uhr
TSV Hannover-Burgdorf verliert enttäuschend in Stuttgart
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den Sprung auf Platz vier der Bundesliga verpasst. Die Niedersachsen unterlagen beim TVB Stuttgart überraschend deutlich 20:30 (14:18) und bleiben mit 6:4 Punkten zunächst Sechster. Stuttgart schob sich durch seinen zweiten Saisonerfolg mit 4:4 Zählern ins Tabellenmittelfeld.

Ex-Meister TBV Lemgo (4:6) verließ die untere Tabellenregion durch ein souveränes 32:22 (15:10) gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg (2:8). Bester Werfer der Ostwestfalen vor 3106 Zuschauern war Tim Hornke mit acht Toren.

Erlebe die HBL live und auf Abruf auf DAZN

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung