HBL: GWD Minden feiert Auftaktsieg gegen Lemgo

GWD: "Beste Leistung seit eineinhalb Jahren"

Von SPOX
Sonntag, 04.09.2016 | 14:21 Uhr
GWD Minden und Frank Carstens siegen beim HBL-Start gegen Lemgo
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der TSV GWD Minden hat zum HBL-Saisonstart gleich mal ein fettes Ausrufezeichen gesetzt. Dem Aufsteiger aus Nordrhein-Westfalen gelang am 1. Spieltag ein 27:26-Sieg beim TBV Lemgo. Es war der wahrscheinlich beste Auftritt der Mannschaft seit langer Zeit.

"Wir wussten nicht so richtig, wohin die Reise geht. In der ersten Halbzeit war das wohl unsere beste Leistung seit eineinhalb Jahren", jubelte Trainer Frank Carstens. In der Tat: Seine Mannschaft lag nach 30 Minuten mit 14:10 in Führung - der Grundstein für den Sieg.

Erlebe die HBL live und auf Abruf auf DAZN

"Nach dem Wechsel war unser Rückzugsverhalten der große Pluspunkt. In Unterzahlsituationen hatten wir unsere Schwierigkeiten. Unsere Nervosität haben wir dann aber rechtzeitig in den Griff bekommen", sagte Carstens weiter.

Bester Mindener war Rechtsaußen Aleksandar Svitlica. Der Montenegriner verwandelte alle seine vier Siebenmeter, alle seine vier Würfe aus dem Feld und war mit acht Toren bester Werfer seiner Mannschaft. Der bärenstarke Dalibor Doder erwies sich mit sieben Buden ebenfalls als treffsicher.

Doder macht den Unterschied

"Spieler wie Dalibor Doder machen dann den Unterschied", lobte anschließend auch Lemgos Coach Florian Kehrmann den schwedischen Spielmacher.

Zur Leistung seines TBV meinte Kehrmann: "Wir sind am Anfang noch ganz gut ins Spiel gekommen und haben uns dann zu viele Halbchancen genommen. Wir sind dann sehr gut aus der Kabine gekommen und sind über die Aggressivität rangekommen. Dann haben wir vielleicht überpowert. Aber wir haben uns nie aufgegeben."

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung