THW Kiel: Christian Zeitz kehrt zurück und erhält Vertrag bis 2018

Zeitz kehrt zum THW Kiel zurück

Von SPOX
Mittwoch, 10.08.2016 | 13:38 Uhr
Christian Zeitz ging bereits über zehn Jahre für den THW Kiel auf Torejagd
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Christian Zeitz kehrt nach zwei Jahren in Ungarn zum THW Kiel in die Bundesliga zurück. Das gab der Verein auf seiner Facebook-Seite bekannt. Der Linkshänder unterschrieb an der Förde einen Vertrag über zwei Jahre.

"Man sieht sich bekanntlich immer zweimal im Leben. Ich freue mich auf die nächsten zwei Jahre, auf die tollen Fans und auf möglichst viele Titel mit dem THW", äußerte sich der Rückkehrer in einem Videoclip.

Auch Zebra-Trainer Alfred Gislason sieht im im 35-Jährigen eine Verstärkung: "Zeitzi wird uns in der Abwehr und im Angriff sehr helfen, wird unser Spiel noch schneller machen", so der Isländer gegenüber den Kieler Nachrichten.

Handball gibt's auch bei DAZN

Zeitz trug bereits von 2003 bis 2014 das Trikot des deutschen Rekordmeisters, ehe er dann zum ungarischen Spitzenclub MKB Veszprem wechselte. Dort holte er zweimal in Folge das Double aus Meisterschaft und Pokal, beim Final Four in der Champions League in diesem Jahr wurde der Linkshänder aber bereits nicht mehr berücksichtigt.

Christian Zeitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung