Paris komplettiert Final Four

SID
Sonntag, 01.05.2016 | 19:00 Uhr
Paris Saint-Germain hat gegen Cibona Zagreb das Final Four in der Champions League erreicht
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Der französische Meister Paris St. Germain komplettiert das Final Four der Champions League in Köln (28./29. Mai). Der Startruppe um Welthandballer Nikola Karabatic genügte nach dem mühelosen 28:20-Auswärtssieg im Hinspiel im zweiten Viertelfinale gegen HC Croatia Zagreb ein 32:32 (16:13).

Die Pariser lösen somit als letztes Team nach dem deutschen Meister THW Kiel, dem polnischen Champion KS Vive Kielce und Vorjahres-Finalist KC Veszprem (Ungarn) das Ticket für das Final Four in Köln.

Für Paris, künftiger Verein des deutschen Nationalmannschaftskapitäns Uwe Gensheimer, ist es die erste Teilnahme am Finalturnier, das seit 2010 in Köln veranstaltet wird.

Bei allen Austragungen war bislang ein deutsches Team dabei. Am Samstag hatte sich Kiel trotz einer 30:33-Niederlage beim Titelverteidiger FC Barcelona die Runde der letzten Vier erreicht und nimmt seinen dritten Titel nach 2010 und 2012 ins Visier. Sein Heimspiel hatte der THW 29:24 gewonnen.

Die EHF Champions League in der Übersicht

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung