Freitag, 20.05.2016

Bezahlung auf eigene Kosten

DHB: Mit drittem Torwart nach Rio

Der DHB wird auf eigene Kosten einen dritten Torhüter zum olympischen Turnier im August in Rio de Janeiro mitnehmen.

Die deutsche Nationalmannschaft wurde im Fühjahr Europameister
© getty
Die deutsche Nationalmannschaft wurde im Fühjahr Europameister

"Das ist die naheliegende Variante, denn ein Torwart darf bis zum Finale ersetzt werden", sagte DHB-Sportdirektor Wolfgang Sommerfeld dem Magazin HANDBALL inside.

Beim Europameister will man damit sicherstellen, dass im Bedarfsfall kurzfristig ein zusätzlicher Schlussmann vor Ort zur Verfügung steht. Der noch nicht namentlich nominierte Keeper muss allerdings außerhalb des Olympischen Dorfes wohnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt

Frisch Auf Göppingen hat das Final Four in der eigenen Halle erreicht

EHF-Cup: Göppingen erreicht Final Four in eigener Halle

Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.