Donnerstag, 12.05.2016

Handball: Vertrag mit Nyokas aufgelöst

Göppingen löst Vertrag mit Nyokas auf

Frisch Auf Göppingen trennt sich von Kevynn Nyokas. Der Verein einigte sich mit dem 29 Jahre alten Linkshänder auf eine Auflösung des eigentlich noch bis 2017 gültigen Vertrags. Nyokas, der 2014 nach Göppingen gewechselt war, war wegen einer Knieoperation rund ein Jahr ausgefallen.

Kevynn Nyokas fiel ein Jahr verletzt aus
© getty
Kevynn Nyokas fiel ein Jahr verletzt aus

Zuletzt hatte sich der Franzose einen Rechtsstreit mit dem Verein geliefert und unter anderem mit einem Gutachten der Sportmedizinischen Abteilung der Universität Tübingen seine Teilnahme am Trainingsbetrieb erstritten. Am Wochenende soll er nun aber zu Göppingens Kader für das Final Four des EHF-Pokals in Nantes gehören.

Alles zum Handball

Das könnte Sie auch interessieren
Andy Schmid spielt seit 2010 für die Rhein-Neckar Löwen

Schmid der "Beckenbauer des Handballs"

Kim Ekdahl du Rietz verletzte sich im Spiel gegen TSV Hannover-Burgdorf

Rhein-Neckar Löwen mehrere Wochen ohne du Rietz

Viktor Szilagyi vom Bergischen HC fällt den Rest der Saison aus

Saison-Aus für Szilagyi vom Bergischen HC


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.