Dienstag, 03.05.2016

Zweite Auflage soll in Hamburg stattfinden

DHB plant für 2017 Tag des Handballs

Der DHB plant für 2017 erneut einen Tag des Handballs. Drei Jahre nach der Premiere 2014 in der WM-Arena in Frankfurt/Main soll die Veranstaltung diesmal in Hamburg stattfinden. Als Schauplatz ist das Tennis-Stadion am Rothenbaum in der Planung.

Der erste Tag des Handballs fand 2014 in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt
© getty
Der erste Tag des Handballs fand 2014 in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt

"Wir führen bereits sehr intensive Gespräche mit der Stadt. Ein Fußballstadion halte ich für ungeeignet, weil die Zuschauer zu weit weg vom Geschehen sind", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann der Handballwoche.

2014 hatte es im früheren Waldstadion ein buntes Programm rund um den Handball gegeben.

Sportlicher Höhepunkt war ein Bundesligaspiel vor mehr als 40.000 Zuschauern zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem mittlerweile insolventen HSV Hamburg.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale

SG Flensburg-Handewitt hat das Hinspiel in Weißrussland knapp gewonnen

Flensburg gewinnt Hinspiel in Weißrussland knapp

Der THW Kiel hat den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga auf spezielle Art verteidigt

Kiel nach Hannover-Blackout wieder Zweiter


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.