Dienstag, 26.04.2016

Nationalspielerin muss passen

Behnke fehlt im EHF-Cup-Finale

Bundesligist TuS Metzingen muss in den beiden EHF-Cup-Endspielen am 30. April und am 6. Mai gegen den ungarischen Vertreter Dunaujvarosi KKA auf Nationalspielerin Julia Behnke verzichten.

Behnke fällt für die beiden Endspiele gegen die Ungarinnen aus
© getty
Behnke fällt für die beiden Endspiele gegen die Ungarinnen aus

Die Kreisläuferin hatte im Bundesliga-Spitzenspiel gegen den deutschen Meister Thüringer HC am vergangenen Samstag eine Knieverletzung erlitten, die sich als Innenbandabriss herausstellte.

Behnke muss deshalb nach ärztlicher Auskunft vier bis sechs Wochen pausieren und wird den TuSsies auch im Kampf um die Meisterschaft fehlen. Metzingen ist drei Spieltage vor Saisonende punktgleich mit Spitzenreiter Thüringen Tabellenzweiter, dahinter folgt mit ebenfalls 37:9 Zählern der HC Leipzig auf Platz drei.

Ob Behnke dem neuen Bundestrainer Michael Biegler in der EM-Qualifikation am 1. Juni in St. Gallen gegen die Schweiz und am 5. Juni in Stuttgart gegen Island zur Verfügung stehen wird, ist noch offen.

Das könnte Sie auch interessieren
Djibril M'Bengue fällt sechs Monate aus

Stuttgart sechs Monate ohne M'Bengue

Deutscher Handball-Bundestrainer Christian Prokop

Brand kritisiert Ablöse für Bundestrainer Prokop

Torsten Jansen (li.) ist neuer HSV-Trainer

Ex-Weltmeister Jansen neuer HSV-Trainer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.