Roggisch jetzt auch Sportlicher Leiter

SID
Donnerstag, 24.03.2016 | 15:25 Uhr
Oliver Roggisch ist bereits seit 2007 Co-Trainer bei den Löwen
© getty

Teammanager Oliver Roggisch fungiert beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen künftig auch als Sportlicher Leiter. Der Weltmeister von 2007 hatte vor knapp zwei Jahren seine aktive Karriere beendet und steht Löwen-Chefcoach Nikolaj Jacobsen seitdem zudem als Co-Trainer zur Verfügung.

Der ehemalige Kreisläufer und Abwehrchef Roggisch (37) hat auch in der deutschen Nationalmannschaft, die Ende Januar in Polen Europameister geworden war, das Amt des Teammanagers inne. Nachfolgerin des scheidenden Löwen-Geschäftsführers Lars Lamadé wird ab Mitte Mai Jennifer Kettemann (33).

"Wir haben uns bewusst für die Einführung eines Sportlichen Leiters entschieden, um hier noch effizienter agieren zu können und um der neuen Geschäftsführerin eine stärkere Fokussierung auf die Marketing- und kaufmännischen Aufgaben zu ermöglichen", sagte der Löwen-Aufsichtsratsvorsitzende Bernhard Slavetinsky.

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung