Leipzig holt Pieczkowski

SID
Donnerstag, 18.02.2016 | 19:57 Uhr
Niclas Pieczkowski wurde in Polen mit Deutschland Europameister
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Bundesligist SC DHfK Leipzig hat zur kommenden Saison Europameister Niclas Pieczkowski verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke zum Aufsteiger und erhält einen Vertrag bis 2018.

"Wir freuen uns riesig, dass wir einen Nationalspieler verpflichten konnten", sagte DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther der Leipziger Volkszeitung.

Rückraum-Akteur Pieczkowski soll bei den Sachsen Spielmacher Philipp Pöter ersetzen, der im Sommer zur HSG Wetzlar wechselt. Der 1,93 m große Pieczkowski hat bislang 17 Länderspiele für das DHB-Team bestritten, mit dem er Ende Januar überraschend in Polen Europameister geworden war.

Alles zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung