Magdeburg gewinnt zum Auftakt

SID
Sonntag, 14.02.2016 | 19:48 Uhr
Jacob Bagersted und der SC Magdeburg haben zum Auftakt des EHF-Cups gewonnen
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Bundesligist SC Magdeburg ist im europäischen EHF-Cup mit einem Sieg in die Gruppenphase gestartet. Der erste deutsche Champions-League-Gewinner setzte sich zum Auftakt in der Gruppe A gegen das dänische Spitzenteam Aalborg Handball mit 25:19 (12:9) durch.

Nächster Gegner des SCM in der Vierer-Gruppe ist am kommenden Sonntag Dinamo Bukarest. Die Rumänen hatten in Spanien gegen Fraikin BM Granollers 29:28 gewonnen. Die jeweils beiden Bestplatzierten erreichen das Viertelfinale.

Die Magdeburger mit Europameister Finn Lemke in ihren Reihen kamen gegen Aalborg nie in Bedrängnis. Nach einer guten ersten Halbzeit schaltete die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert im zweiten Durchgang noch einen Gang höher und fuhr einen souveränen Erfolg ein. Der Österreicher Robert Weber (6) und Nemanja Zelenovic (5) waren die besten SCM-Schützen.

Im Gegensatz zu Magdeburg hatte der zweite deutsche Vertreter, Frisch Auf Göppingen, sein erstes Spiel in der Gruppe B beim Team Tvis Holstebro aus Dänemark 31:34 verloren. Titelverteidiger Füchse Berlin war in der Qualifikation ausgeschieden.

Der EHF-Cup in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung