Vom AS Rom in die USA

LA Galaxy verpflichtet Cole

SID
Mittwoch, 27.01.2016 | 18:14 Uhr
Cole wechselte vom FC Chelsea nach Italien
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der langjährige englische Nationalspieler Ashley Cole lässt seine Karriere in den USA ausklingen. Los Angeles Galaxy aus der MLS hat den 35-Jährigen verpflichtet, über die Laufzeit der Vereinbarung mit dem Verteidiger machte der Klub keine Angaben.

Cole, der in der Vorwoche seinen Vertrag beim italienischen Erstligisten AS Rom aufgelöst hatte, spielt damit künftig wieder an der Seite seines früheren Nationalmannschaftskollegen Steven Gerrard.

Mit dem FC Arsenal und dem FC Chelsea hatte Cole vor seinem Wechsel nach Italien vier Meistertitel, sieben FA-Cup-Siege und den Gewinn der Champions League gefeiert.

Ashley Cole im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung