Donnerstag, 21.01.2016

Spielmacher kommt aus Leipzig

Wetzlar verpflichtet Pöter

Bundesligist HSG Wetzlar hat seinen fünften Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Die Mittelhessen verpflichteten Spielmacher Philipp Pöter von Aufsteiger SC DHfK Leipzig ablösefrei für die kommenden beiden Spielzeiten.

Die HSG Wetzlar bekommt Verstärkung aus Leipzig
© getty
Die HSG Wetzlar bekommt Verstärkung aus Leipzig

Der 29-Jährige tritt die Nachfolge von Florian Laudt an, der seine Karriere nach der laufenden Saison beendet.

Neben Pöter werden im Sommer auch Stefan Kneer (Rhein-Neckar Löwen), die beiden Schweden Anton Lindskog und Kristian Björnsen sowie der bosnische Nationaltorhüter Benjamin Buric an die Lahn wechseln.

Der gebürtige Westfale Pöter hat in Leipzig in 20 Erstliga-Spielen bereits 78 Treffer erzielt. Die Personalplanungen der HSG sind damit fast abgeschlossen.

Alles zur HBL


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.