Donnerstag, 21.01.2016

Spielmacher kommt aus Leipzig

Wetzlar verpflichtet Pöter

Bundesligist HSG Wetzlar hat seinen fünften Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Die Mittelhessen verpflichteten Spielmacher Philipp Pöter von Aufsteiger SC DHfK Leipzig ablösefrei für die kommenden beiden Spielzeiten.

Die HSG Wetzlar bekommt Verstärkung aus Leipzig
© getty
Die HSG Wetzlar bekommt Verstärkung aus Leipzig

Der 29-Jährige tritt die Nachfolge von Florian Laudt an, der seine Karriere nach der laufenden Saison beendet.

Neben Pöter werden im Sommer auch Stefan Kneer (Rhein-Neckar Löwen), die beiden Schweden Anton Lindskog und Kristian Björnsen sowie der bosnische Nationaltorhüter Benjamin Buric an die Lahn wechseln.

Der gebürtige Westfale Pöter hat in Leipzig in 20 Erstliga-Spielen bereits 78 Treffer erzielt. Die Personalplanungen der HSG sind damit fast abgeschlossen.

Alles zur HBL

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Kehrmann konnte mit seinem Team einen Sieg einfahren

Lemgo gewinnt Kellerduell in Coburg

Ljubomir Vranjes und seine Flensburger mussten sich geschlagen geben

Champions League: Flensburg unterliegt Starensemble aus Paris

Van Olphen kommt aus Magdeburg nach NRW

HBL: TBV Lemgo verpflichtet Routinier van Olphen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.