Mittwoch, 06.01.2016

Wetzlars Eigengewächs bekommt Vertrag bis 2017

Kraft in die erste Mannschaft

Bundesligist HSG Wetzlar setzt in der kommenden Saison auf Eigengewächs Fabian Kraft. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, gehört der 22-Jährige ab Sommer zur ersten Mannschaft und soll sich neben Maximilian Holst auf der Linksaußenposition beweisen.

Trainer Kai Wandschneider kann bis 2017 auf Fabian Kraft zurückgreifen
© getty
Trainer Kai Wandschneider kann bis 2017 auf Fabian Kraft zurückgreifen

Kraft erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

Der auslaufende Kontrakt mit Linksaußen Christian Rompf wird daher nicht verlängert. Der Lehramtsstudent Kraft ist aktuell per Zweitspielrecht beim Drittligisten TV Groß-Umstadt aktiv.

Alles zur HBL

Das könnte Sie auch interessieren
Erlingur Richardsson und die Füchse Berlin festigten den zehnten Tabellenplatz

Füchse Berlin festigen Platz vier

Philipp Pöter war vor der Saison von Leipzig nach Wetzlar gewechselt

Wetzlar: Pöter fällt auf unbestimmte Zeit aus

Kai Wandschneider darf sich auf einen Spieler mit Perspektive freuen

Wetzlar holt Lindskog


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.