Handballer starten EM-Mission mit Zuversicht

Sigurdsson: "Wir sind bereit"

SID
Freitag, 15.01.2016 | 13:49 Uhr
Bundestrainer Dagur Sigurdsson will den DHB bei der EM in Polen zum großen Coup führen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Deutschland startet mit viel Zuversicht in die EM in Polen. "Die Jungs sind gut drauf, und wir freuen uns, dass es endlich losgeht", sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson auf einer PK vor dem Auftaktspiel gegen den Mitfavoriten Spanien am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) in Breslau: "Wir sind bereit."

Es gebe keinen Grund, Angst vor den Spaniern zu haben. "Wir sind von unseren Fähigkeiten überzeugt", sagte Sigurdsson, der beim Turnierauftakt in der Jahrhunderthalle auf alle 16 nominierten Spieler zurückgreifen kann.

Gegen die Iberer gehe es darum, sich "Schwung für den weiteren Turnierverlauf" zu holen.

In den weiteren Vorrunden-Duellen trifft Deutschland auf Rekord-Europameister Schweden (18. Januar, 20.30 Uhr) und Slowenien (20. Januar, 17.15 Uhr).

Die EM 2016 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung