THW-Coach von Ex-Kapitän enttäuscht

Gislason kritisiert Jicha

SID
Montag, 05.10.2015 | 12:00 Uhr
Mit Filip Jicha verlor Alfred Gislason seinen verlängerten Arm auf dem Packet
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Alfred Gislason, Trainer des von Rekordmeister THW Kiel, hat seinen Ex-Kapitän Filip Jicha für dessen kurzfristigen Wechsel zum FC Barcelona kritisiert.

"Wenn wir das im April gewusst hätten, hätten wir Rasmus Lauge doch niemals nach Flensburg gehen lassen", sagte Gislason dem Magazin Handball inside, er habe jedoch keine Alternative gesehen, den wechselwilligen Tschechen freizugeben: "Die andere Option wäre gewesen zu sagen: 'Du musst bleiben.' Und das hätte garantiert mit einem Riesentheater geendet."

Dem Vergleich mit früheren Ikonen des Kieler Handballsports wie Stefan Lövgren und Marcus Ahlm halte Jicha jedenfalls nicht stand, meinte Gislason: "Lövgren und Ahlm hätten niemals so gehandelt."

Der frühere Welthandballer Jicha hatte die Kieler nach acht Jahren im Klub aufgrund finanzieller Probleme öffentlich um seine Freigabe gebeten und war für rund 750.000 Euro nach Barcelona gewechselt. Als Ersatz verpflichtete Kiel den norwegischen Nationalspieler Erlend Mamelund von Haslum HK.

Filip Jicha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung