Handball

Recken ein halbes Jahr Johannsen

SID
Hiobsbotschaft für den TSV: Johannsen steht für eine lange Zeit nicht zur Verfügung
© getty

Die TSV Hannover-Burgdorf muss rund ein halbes Jahr auf seinen Kapitän Torge Johannsen verzichten.

Wie die Niedersachsen am Mittwoch bekannt gaben, musste sich der 32-Jährige einer arthroskopischen Knorpeloperation im rechten Kniegelenk unterziehen und fällt langfristig aus.

Der Rechtsaußen hatte sich bereits am Auftaktspieltag gegen FA Göppingen (26:23) vor knapp zwei Wochen bei einem Zusammenprall verletzt.

"Das ist eine sehr bittere Nachricht für uns alle. Torge hat sich nach einer langen Leidenszeit bravourös wieder zurückgekämpft. Er wird uns in den kommenden Monaten sehr fehlen", sagt TSV-Trainer Jens Bürkle. Johannsen, den nur noch 13 Treffer bis zum seinem 1000. Tor in der Handball-Bundesliga trennen, war bereits in der Vorsaison lange ausgefallen.

Alles über die HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung