Handball

Beachhandball soll olympisch werden

SID
Beachhandball erlangte in Asien bereits große Beliebtheit
© getty

Beachhandball soll nach dem Willen des Handball-Weltverbandes IHF olympisch werden. "Der Wunsch der IHF ist, dass Beachhandball im Jahr 2024 olympisch ist", bestätigte IHF-Geschäftsführerin Amal Khalifa dem Fachmagazin Handball inside entsprechende Pläne der Internationalen Handball-Föderation.

Beachhandball soll nach dem Willen des Handball-Weltverbandes IHF olympisch werden. "Der Wunsch der IHF ist, dass Beachhandball im Jahr 2024 olympisch ist", bestätigte IHF-Geschäftsführerin Amal Khalifa dem Fachmagazin Handball inside entsprechende Pläne der Internationalen Handball-Föderation. Im Juli würden in Lausanne, am Sitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), zwei Auswahlmannschaften die Attraktivität des Beachhandballs demonstrieren, so Khalifa.

Über das Programm der Olympischen Spiele 2024 entscheidet das IOC im Sommer 2017. Mit der Aufnahme in das Programm der Olympischen Jugendspiele 2018 in Buenos Aires hatte Beachhandball bereits eine Aufwertung erfahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung