Handball

Ferraz und Vujovic nach Wetzlar

SID
Der Montegriner Stefan Vujovic (r.) spielt nächstes Jahr für die HSG Wetzlar
© getty

Die HSG Wetzlar hat sich die Dienste der Rückraumspieler Joao Ferraz und Stevan Vujovic gesichert. Der 25-jährige Ferraz kommt vom portugiesischen Meister und EHF-Pokal-Teilnehmer FC Porto.

Der gleichaltrige Montenegriner Vujovic stößt vom französischen Erstligisten Selestat AHB zu den Mittelhessen.

Beide Spieler unterzeichneten Verträge bis zum 30. Juni 2017, der Klub hat seine Personalplanungen für die kommende Spielzeit damit abgeschlossen.

Die HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung