Thüringer HC als Meister in die Champions League

Fünf Frauenteams im Europapokal

SID
Sonntag, 24.05.2015 | 12:44 Uhr
Die Handball-Bundesliga darf sich über fünf Frauenteams in Europa freuen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Fünf deutsche Frauenteams sind bei den europäischen Handball-Pokalwettbewerben in der Saison 2015/16 dabei.

Fünf deutsche Frauenteams sind bei den europäischen Handball-Pokalwettbewerben in der Saison 2015/16 dabei. Meister Thüringer HC startet in der Champions League, DHB-Pokalsieger Buxtehuder SV und Finalist VfL Oldenburg spielen bei den Cupgewinnern, die TuS Metzingen und der HC Leipzig im EHF-Pokal. Zudem will sich Leipzig um eine Wildcard für die Champions-League-Qualifikation bewerben.

In der Handball Bundesliga Frauen (HBF) sind mit der fünften Meisterschaft des THC alle Entscheidungen gefallen. Abgestiegen sind die DJK/MJC Trier, Meister von 2003, und die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern, ihre Plätze übernehmen die Aufsteiger SGH Rosengarten-Buchholz und Borussia Dortmund.

Alles zur Handball-Bundesliga der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung