Donnerstag, 09.04.2015

EM-Qualifikation

Losglück für deutsche Handballerinnen

Losglück für die deutschen Handballerinnen: Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) trifft in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Schweden in Gruppe 7 auf den EM-Fünften Frankreich sowie die beiden krassen Außenseiter Island und Schweiz.

Anja Althaus darf sich über eine leichte Gruppe in der EM-Qualifikation freuen
© getty
Anja Althaus darf sich über eine leichte Gruppe in der EM-Qualifikation freuen

Dies ergab die Auslosung am Donnerstag im schwedischen Kristianstad. Stärkster Gegner der Mannschaft von Bundestrainer Jakob Vestergaard auf dem Weg nach Schweden ist der französische Vize-Weltmeister von 2011. In die Duelle mit Island, das sich erst zwei Mal für eine EM (jeweils Platz 15) qualifizierte, und die Schweiz, die noch nie bei einer EM-Endrunde dabei war, geht der EM-Zehnte als klarer Favorit.

Die Erst- und Zweitplazierten der sieben Vierer-Gruppen qualifizieren sich für das Turnier vom 4. bis 18. Dezember 2016. Der beste Gruppendritte und das Team des Gastgebers werden das 16 Mannschaften umfassende Teilnehmerfeld komplettieren. Die sechs Quali-Partien werden an drei Doppel-Spieltagen ausgetragen. Erster Termin ist der Zeitraum zwischen dem 7. und 11. Oktober 2015.

Das DHB-Team landete bei der EM 2014 auf dem zehnten Platz. Danach wurde Vestergaards Vorgänger Heine Jensen vorzeitig aus seinem ursprünglich bis Ende 2017 laufenden Vertrag entlassen. Ihre beste Platzierung bei kontinentalen Titelkämpfen erreichte die deutsche Mannschaft mit Rang zwei bei der Turnier-Premiere 1994 - es war die bislang einzige deutsche Medaille bei allen elf EM-Turnieren.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.