Sechster Abgang für die Hessen

Wetzlar löst Vertrag mit Harmandic

SID
Montag, 27.04.2015 | 13:15 Uhr
Adnan Harmandic verlässt die HSG Wetzlar am Saisonende
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Bundesligist HSG Wetzlar und sein Spielmacher Adnan Harmandic gehen nach der Saison getrennte Wege.

Der Tabellenneunte und der 31 Jahre alte Bosnier einigten sich am Montag auf eine Auflösung des noch bis 2016 gültigen Vertrages.

Harmandic ist bereits der sechste Abgang der Hessen.

Adnan Harmandic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung