Mittwoch, 18.03.2015

Flensburg stolpert

Kiel und Löwen im Gleichschritt

Tabellenführer THW Kiel und Verfolger Rhein-Neckar Löwen lassen im Titelrennen der Handball-Bundesliga nicht locker. Meister Kiel kam am 25. Spieltag zu einem ungefährdeten 31:24 (15:9) bei TuS N-Lübbecke und verteidigte mit 48:6 Punkten souverän Rang eins. Die Löwen (46:6 Punkte) bleiben nach einem 28:23 (14:12) gegen den vom Abstieg bedrohten TSV GWD Minden allerdings in Lauerstellung.

Kim Ekdahl Du Rietz und die Rhein-Neckar Löwen haben gegen Minden gewonnen
© getty
Kim Ekdahl Du Rietz und die Rhein-Neckar Löwen haben gegen Minden gewonnen

Erfolgreichster Werfer für Kiel war der Schwede Niclas Ekberg mit sechs Treffern. Für den THW war es der 21. Sieg in Folge gegen "Lieblingsgegner" N-Lübbecke. Beim Champions-League-Achtelfinalisten Rhein-Neckar Löwen ragten Kapitän Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki mit je fünf Toren heraus.

Verfolger SG Flensburg-Handewitt (39:13 Punkte) musste derweil den zweiten Rückschlag innerhalb von vier Tagen hinnehmen. Der Champions-League-Sieger kam bei Aufsteiger HC Erlangen nur zu einem 22:22 (11:11).

Erst am Sonntag hatten die von Verletzungssorgen geplagten Norddeutschen im Achtelfinale der Königsklasse ein herbes 21:30 gegen den Ligakonkurrenten Kiel kassiert.

Schlusslicht verliert wieder

Vierter bleibt mit ebenfalls 39:13 Punkten der SC Magdeburg, der das Traditionsduell gegen den TBV Lemgo klar mit 36:24 (19:9) gewann. Pokalsieger Füchse Berlin feierte beim Heimspiel gegen die HSG Wetzlar mit einem 32:24 (20:11) ebenfalls einen nie gefährdeten Erfolg.

Schlusslicht SG BBM Bietigheim unterlag MT Melsungen 23:35 (12:16). Einen Heimerfolg gab es für HBW Balingen-Weilstetten beim 25:24 (13:13) gegen den Bergischen HC, Alexandros Vasilakis erzielte zehn Sekunden vor Schluss den Siegtreffer.

Alle Infos zur Bundesliga


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.