Linkshänder kommt zur kommenden Saison

Lübbecke verpflichtet Schagen

SID
Montag, 23.02.2015 | 14:25 Uhr
Bobby Schagen (l.) wechselt zur kommenden Saison zu Lübbecke
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke verstärkt sich ab der kommenden Saison mit Rechtsaußen Bobby Schagen.

Der 25-jährige niederländische Nationalspieler kommt im Sommer vom Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen und soll Richard Wöss ersetzen, der den Klub nach einem Jahr wieder verlässt.

Linkshänder Schagen erhält beim ostwestfälischen Traditionsklub einen Vertrag bis 2017.

"Bobby gehört seit Jahren zu den Top-Spielern der zweiten Liga", sagte TuS-Trainer Dirk Beuchler: "Er hat viele Wurfvarianten, ist ein guter Siebenmeterschütze und passt auch altersmäßig in die Struktur. Ich denke, er wird sich schnell integrieren und Richard Wöss gut ersetzen."

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung