Freitag, 20.02.2015

Ex-Kiel-Coach im Gespräch

Serdarusic soll Kroatien trainieren

Noka Serdarusic könnte ab dem Sommer Nationaltrainer Kroatiens werden. Der kroatische Verband (HRS) bestätigte in einer Stellungnahme Gespräche mit dem früheren Coach des THW Kiel.

Noka Serdarusic soll kroatischer Nationaltrainer werden
© getty
Noka Serdarusic soll kroatischer Nationaltrainer werden

Serdarusic würde damit den Posten des nach der WM zurückgetretenen Slavko Goluza übernehmen. Der HRS erklärte, dass man sich mit dem gebürtigen Bosnier telefonisch unterhalten habe. Dabei sei es vorerst um nicht mehr als "grundsätzliches Interesse zeigen" gegangen.

Gerüchte, wonach der 64-Jährige bereits ein konkretes Angebot vorliegen habe und bestimmte finanzielle Forderungen gestellt habe, verwiesen die Kroaten ins Reich der Fabeln. Serdarusic steht bis zum Sommer noch beim französischen Klub Pays d'Aix UC unter Vertrag, anschließend wäre er zu haben.

Seine größten Erfolge verbuchte Serdarusic mit dem THW Kiel. Er coachte die Zebras von 1993 bis 2008 und feierte mit dem Klub elf deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokalsiege, drei EHF-Pokalsiege und einen Champions-League-Titel.

Get Adobe Flash player
SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Emir Kurtagic wurde beim VfL Gummersbach entlassen

Gummersbach feuert Kurtagic und holt Hasanefendic

Uwe Gensheimer traf mit Paris auf Dominik Klein

Klein rettet Remis gegen Gensheimer

Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.