Rechtshänder erhält Dreijahres-Vertrag

Kiel verplichtet Ausnahmetalent Bilyk

SID
Montag, 23.02.2015 | 13:01 Uhr
Nikola Bilyk kommt von HC Fivers Margareten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Rekordmeister THW Kiel hat den österreichischen Nationalspieler Nikola Bilyk (18) verpflichtet. Der in Tunesien geborene Rechtshänder unterschrieb beim THW einen Dreijahres-Vertrag und wird spätestens im Sommer 2017 von HC Fivers Margareten zum norddeutschen Spitzenklub wechseln.

Bei der Weltmeisterschaft in Katar war Bilyk als jüngster Spieler der Weltmeisterschaft im linken Rückraum der ÖHB-Auswahl gesetzt.

"Nikola ist momentan das größte Rückraum-Talent im Welthandball", sagte Kiels Trainer Alfred Gislason: "Ich beobachte ihn schon seit zwei Jahren, und ich freue mich, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen möchte."Bilyk bezeichnete den bevorstehenden Wechsel als "eine große Ehre".

Bilyk begann seine Profikarriere im Alter von 15 Jahren beim HC Fivers Margareten in Wien. Nach seiner ersten Saison wurde er als "Newcomer des Jahres" ausgezeichnet. Bei der Junioren-Europameisterschaft 2014 wurde Bilyk Torschützenkönig sowie als bester Mittelmann und als "wertvollster Spieler" geehrt. Am 4. März 2014 debütierte er im Alter von nur 17 Jahren im österreichischen A-Nationalteam.

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung