Freitag, 06.02.2015

Grundsätzliche Einigung zwischen Team und Trainer

Hamburg: Biegler soll Trainer werden

Geschäftsführer Christian Fitzek vom HSV Hamburg hat eine grundsätzliche Einigung mit Polens Nationaltrainer Michael Biegler bestätigt. Der 54-Jährige soll ab 1. Juli Interimstrainer Jens Häusler ablösen.

Michael Biegler führte die Nationalmannschaft Polens zu WM-Bronze in Katar
© getty
Michael Biegler führte die Nationalmannschaft Polens zu WM-Bronze in Katar
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben uns per Handschlag geeinigt. Einen Vertrag gibt es aber noch nicht", sagte Fitzek.

Der ursprüngliche Plan, Biegler schon mit Beginn der Rückrunde für die Hanseaten zu verpflichten, scheiterte jedoch. Der polnische Verband, für den Biegler gerade bei der WM in Katar Bronze gewann, verweigert bislang die Freigabe für die Doppelfunktion.

Biegler soll Polen als Nationaltrainer auch durch die Heim-EM 2016 führen.

Alle Infos zur HBL

Das könnte Sie auch interessieren
Die SG-Flensburg-Handewitt siegt dem nächsten Titelgewinn entgegen

Flensburg und die Löwen im Gleichschritt zum Gipfel

Frisch Auf Göppingen gewinnt zum vierten Mal den EHF-Cup

Sieg gegen Berlin: Göppingen holt EHF-Cup

Michael Kraus zog sich einen Trümmerbruch in der Hand zu

Kraus fällt mit Handbruch aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.