Montag, 16.02.2015

Junioren-Nationalspieler wechselt

Erlangen verpflichtet Theilinger

Der HC Erlangen hat den ehemaligen Junioren-Nationalspieler Nicolai Theilinger verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rückraumspieler wechselt von Zweitligist TV Neuhausen zum Aufsteiger und unterschrieb bis zum 30. Juni 2017.

Nicolai Theilinger (l.) wechselt von Zweitligist TV Neuhausen nach Erlangen
© getty
Nicolai Theilinger (l.) wechselt von Zweitligist TV Neuhausen nach Erlangen

"Nico steht seit Längerem auf meinem Wunschzettel, er passt hervorragend zu unserer Mannschaft. Im rechten Rückraum sind wir nun noch breiter aufgestellt und haben mehr Variationsmöglichkeiten", sagte Trainer Frank Bergemann.

Der Linkshänder soll bereits am Abend ins Mannschaftstraining einsteigen. Der 23-Jährige spielt auch eine gute Rolle in der Verteidigung und will mit dem Wechsel nach Erlangen einen Karriereschritt wagen.

"Es ist unglaublich, was sich in den letzten Jahren in Erlangen getan hat. Es freut mich wirklich sehr, dass es mit dem sofortigen Wechsel noch geklappt hat", erklärte Theilinger.

Die Handball-Bundesliga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
DHfK-Leipzig-Trainer Christian Prokop

Leipzig festigt Platz sechs

Sellin führt die Bundesliga derzeit in Treffern an

HBL: HC Erlangen verpflichtet Europameister Sellin

Nikolai Link verlängerte seinen Vertrag in Erlangen

Nationalspieler Link verlängert in Erlangen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.