Handball

Elahmar soll Glandorf ersetzen

SID
Ahmed Elahmar (r.) hier im Einsatz gegen Uwe Gensheimer bei der WM in Katar
© getty

Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt hat Ersatz für seinen verletzten Torjäger Holger Glandorf gefunden. Der Ägypter Ahmed Elahmar wechselt vom katarischen Klub Al Jaish auf Leihbasis bis zum Saisonende zu den Schleswig-Holsteinern.

"Aufgrund der Vielzahl an Spielen, die in der Rückrunde auf uns zukommen, mussten wir noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv werden", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Glandorf hatte sich kurz vor Weihnachten einen Achillesehnenriss zugezogen und steht dem Bundesliga-Dritten erst in der neuen Spielzeit wieder zur Verfügung.

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung