Samstag, 24.01.2015

Musche für Böhm

Sigurdsson ändert deutschen Kader

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat wenige Stunden vor dem letzten Vorrundenspiel der deutschen Handballer bei der WM in Katar einen Wechsel in seinem Team vorgenommen.

Matthias Musche ist neu im WM-Kader dabei
© getty
Matthias Musche ist neu im WM-Kader dabei

Linksaußen Matthias Musche (SC Magdeburg) rückt für den Rückraumlinken Fabian Böhm (HBW Balingen-Weilstetten) ins Aufgebot, das am heutigen Samstag (17.00 Uhr) in Doha gegen Saudi-Arabien antritt. Im weiteren Turnierverlauf bleibt dem DHB-Team damit noch eine weitere Wechselmöglichkeit.

"Matthias Musche gibt es uns die Möglichkeit, dass wir Uwe Gensheimer ein wenig entlasten können", sagte Sigurdsson. Kapitän Gensheimer, mit 24 Treffern bislang bester Werfer des deutschen Teams, hatte in den bisherigen vier Spielen auf dem linken Flügel fast durchgespielt und stand von den vier Stunden Spielzeit nur 4:48 Minuten nicht auf der Platte.

WM-Spielplan & Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren
Ljubomir Vranjes verlässt die SG Flensburg-Handewitt

No Name als Vranjes-Nachfolger?

Kroatien belegte bei der Weltmeisterschaft den vierten Platz

Kroatien-Coach: Alles deutet auf Cervar hin

Magnus Andersson wurde als Spieler zwei Mal Weltmeister mit Schweden

Göppingen-Coach nach Brasilien?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.