Christian Fitzek schließt Zittern um Spielgenehmigung aus

HSV rechnet mit Lizenz für 2015/16

SID
Freitag, 02.01.2015 | 12:33 Uhr
Beim HSV Hamburg rechnet man fest mit der Spielgenehmigung für 2015/16
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Beim HSV Hamburg rechnet man mit einer Spielgenehmigung für die Saison 2015/16. "Ich denke, ich kann ausschließen, dass es zur kommenden Saison ein Zittern um die Lizenz gibt", sagte HSV-Geschäftsführer Christian Fitzek der "Bild-Zeitung".

Im vergangenen Sommer hatten die Hanseaten wegen massiver finanzieller Probleme erst nach einer letztinstanzlichen Entscheidung des HBL-Schiedsgerichts Ende Juni ihren Platz in der Bundesliga behaupten können. Derzeit nimmt der ehemalige Champions-League-Gewinner in der Tabelle den elften Platz ein.

Die HBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung