Sonntag, 11.01.2015

WM in Katar

Brand: "Halbfinale ist möglich"

Der frühere Weltmeistertrainer Heiner Brand traut den deutschen Handballern bei der Weltmeisterschaft in Katar (15. Januar bis 1. Februar) eine dicke Überraschung zu

Heiner Brand traut dem DHB-Team viel zu
© getty
Heiner Brand traut dem DHB-Team viel zu

"Bei der WM ist vieles möglich. Wenn alles passt, kann das Team sogar das Halbfinale erreichen", sagte Brand in einer "Sky"-Expertenrunde dem "SID" am Sonntag: "Da ist zwar sehr viel Mut dabei, und es braucht auch ein wenig Glück, aber man muss positiv ins Turnier gehen."

Die Mannschaft mache einen ausgeglichenen Eindruck, so Brand nach den jüngsten Eindrücken der beiden Siege zum Abschluss der WM-Vorbereitung gegen Tschechien (32:24, 27:22).

"Sicherlich gibt es im Positionsspiel noch Luft nach oben. Aber mit ihrer Abwehr kann die deutsche Mannschaft jeden Gegner in Verlegenheit bringen", sagte der DHB-Manager, der während des Turniers als Experte für den übertragenden Bezahlsender "Sky" im Einsatz sein wird.

Alle Infos zur Handball-WM

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.