Dienstag, 27.01.2015

Ex-Bundestrainer optimistisch

Brand hält WM-Titel für realistisch

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand traut den deutschen Handballern bei der WM in Katar den Titelgewinn zu. "Die Mannschaft spielt sensationell, da passt alles zusammen", sagte der 62-Jährige der Tageszeitung "Die Welt": "In diesem Turnier ist alles möglich - auch der Titelgewinn."

Heiner Brand traut der deutschen Mannschaft den WM-Titel zu
© getty
Heiner Brand traut der deutschen Mannschaft den WM-Titel zu

Brand, der mit dem deutschen Team die WM 2007 und die EM 2004 gewann, glaubt im Falle eines Erfolges, dass auch die Diskussionen um die fragwürdige Wildcard für Deutschland gestoppt wären.

"Ich glaube, dass dann niemand mehr groß über die Wildcard reden würde. Wir als Deutscher Handballbund jedenfalls müssen uns da nichts vorwerfen lassen. Wir haben diese Chance gekriegt und nehmen sie jetzt wahr. Fertig."

Brand lobte den Gastgeber Katar: "Das ist eine tolle WM. Die Hallen sind unfassbar modern, alle Teams sind in Fünf-Sterne-Hotels untergebracht, eine Geschichte, die im Handball eigentlich undenkbar ist." Alles sei top organisiert, "es gibt kurze Wege, weil alle Spiele in Doha stattfinden". Wenn eine Mannschaft 20 Minuten nach dem Spiel schon wieder im Hotel sein und mit der Regeneration beginnen könne, sei das hilfreich.

Die Handball-WM in Katar im Überblick

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Dragan Jerkovic verlässt Stuttgart

Stuttgart holt Keeper Maier aus Lemgo

Andreas Wolff könnte dritter deutscher Welthandballer werden

Wolff Kandidat bei Welthandballer-Wahl

Ljubomir Vranjes verlässt die SG Flensburg-Handewitt

No Name als Vranjes-Nachfolger?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.