Donnerstag, 15.01.2015

HBL-Spitze fordert Viertelfinaleinzug

"Wegweisend für deutschen Handball"

Die Spitze der Handball-Bundesliga (HBL) hat den Druck auf die deutsche Nationalmannschaft unmittelbar vor deren WM-Auftakt erhöht und das Erreichen des Viertelfinales gefordert.

HBL-Präsident Uwe Schwenker hat den Viertelfinaleinzug bei der WM gefordert
© getty
HBL-Präsident Uwe Schwenker hat den Viertelfinaleinzug bei der WM gefordert

"Das Ergebnis dieser Weltmeisterschaft wird wegweisend für den deutschen Handball sein", sagte HBL-Präsident Uwe Schwenker dem "SID" vor dem Turnierstart des DHB-Teams am Freitag (17.00 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Polen: "Deswegen ist es an der Zeit, dass sich unser Nationalteam mit einer guten Platzierung zurückmeldet. Darunter verstehe ich, dass in Katar das Viertelfinale erreicht wird."

Diese Platzierung wäre deswegen so wichtig, da die Mannschaften, die bei der WM am Ende auf den Plätzen zwei bis sieben landen, in die drei Olympia-Qualifikationsturniere im Frühjahr 2016 einziehen.

"Die Vorbereitung hat gezeigt, dass wir die Chance haben, dieses Ziel zu erreichen", sagte Schwenker. Ein gutes Ergebnis wäre ein Teilerfolg "unserer Roadmap. Diese ist darauf ausgerichtet, dass unsere Nationalmannschaft in vier bis fünf Jahren wieder zur Weltspitze zählt und realistische Chancen hat, Medaillen bei großen Turnieren zu gewinnen."

"Lokomotive Handball in Fahrt bringen"

HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann erwartet angesichts der bevorstehenden Frauen-WM 2017 und Männer-WM 2019 in Deutschland eine "steigende Aufmerksamkeit für unseren Sport. Dazu muss das Nationalteam in Katar ab Freitag einen Beitrag leisten."

WM in Katar: Das Aufgebot des DHB
Die WM 2015 ist für Dagur Sigurdsson das erste Großereignis als Bundestrainer. Sein Team...
© getty
1/19
Die WM 2015 ist für Dagur Sigurdsson das erste Großereignis als Bundestrainer. Sein Team...
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland.html
TOR: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin) nimmt eine ganz wichtige Rolle ein. Der 30-Jährige ist immer für eine Weltklasseleistung gut
© getty
2/19
TOR: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin) nimmt eine ganz wichtige Rolle ein. Der 30-Jährige ist immer für eine Weltklasseleistung gut
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=2.html
Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach) ist eine Bank. Er und Heinevetter müssen einfach ein gutes Gespann bilden. Lichtlein bringt die Erfahrung von über 180 Länderspielen mit
© getty
3/19
Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach) ist eine Bank. Er und Heinevetter müssen einfach ein gutes Gespann bilden. Lichtlein bringt die Erfahrung von über 180 Länderspielen mit
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=3.html
Andreas Wolff (HSG Wetzlar) fungiert als Backup. Im SPOX-Interview verriet er jedoch, dass er sich zukünftig als Nummer eins sieht
© getty
4/19
Andreas Wolff (HSG Wetzlar) fungiert als Backup. Im SPOX-Interview verriet er jedoch, dass er sich zukünftig als Nummer eins sieht
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=4.html
LINKSAUSSEN: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) führt die Mannschaft als Kapitän an. Seine Routine und Torgefahr können den Unterschied ausmachen
© getty
5/19
LINKSAUSSEN: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen) führt die Mannschaft als Kapitän an. Seine Routine und Torgefahr können den Unterschied ausmachen
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=5.html
Matthias Musche (SC Magdeburg) ist einer der jungen Hoffnungsträger beim DHB. Für ihn wird die WM das erste große Turnier sein
© getty
6/19
Matthias Musche (SC Magdeburg) ist einer der jungen Hoffnungsträger beim DHB. Für ihn wird die WM das erste große Turnier sein
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=6.html
RÜCKRAUM LINKS: Auf der Königsposition wird der 19-jährige Paul Drux (Füchse Berlin) ins kalte Wasser geworfen. Die Vorbereitung verlief vielversprechend
© getty
7/19
RÜCKRAUM LINKS: Auf der Königsposition wird der 19-jährige Paul Drux (Füchse Berlin) ins kalte Wasser geworfen. Die Vorbereitung verlief vielversprechend
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=7.html
Zusammen mit Drux muss der 29-jährige Stefan Kneer (Rhein-Neckar Löwen) den verletzungsbedingten Ausfall von Finn Lemke auffangen
© getty
8/19
Zusammen mit Drux muss der 29-jährige Stefan Kneer (Rhein-Neckar Löwen) den verletzungsbedingten Ausfall von Finn Lemke auffangen
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=8.html
Fabian Böhm (HBW Balingen-Weilstetten) kann im linken Rückraum und in der Mitte eingesetzt werden
© getty
9/19
Fabian Böhm (HBW Balingen-Weilstetten) kann im linken Rückraum und in der Mitte eingesetzt werden
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=9.html
RÜCKRAUM MITTE: Plötzlich Hoffnungsträger! Spielmacher Mimi Kraus (FA Göppingen) weiß, wie man Titel gewinnt
© getty
10/19
RÜCKRAUM MITTE: Plötzlich Hoffnungsträger! Spielmacher Mimi Kraus (FA Göppingen) weiß, wie man Titel gewinnt
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=10.html
Auch Martin Strobel (HBW Balingen-Weilstetten) ist einer der Denker und Lenker im Team von Sigurdsson
© getty
11/19
Auch Martin Strobel (HBW Balingen-Weilstetten) ist einer der Denker und Lenker im Team von Sigurdsson
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=11.html
RÜCKRAUM RECHTS: Steffen Weinhold (THW Kiel) ist einer der wichtigsten DHB-Männer. Wenn es sein muss, kann der Linkshänder auch in der Mitte aushelfen
© getty
12/19
RÜCKRAUM RECHTS: Steffen Weinhold (THW Kiel) ist einer der wichtigsten DHB-Männer. Wenn es sein muss, kann der Linkshänder auch in der Mitte aushelfen
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=12.html
Michael Müller (MT Melsungen) wird in Katar seine Chancen erhalten. Er kann vor allem mit seiner Erfahrung helfen
© getty
13/19
Michael Müller (MT Melsungen) wird in Katar seine Chancen erhalten. Er kann vor allem mit seiner Erfahrung helfen
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=13.html
Jens Schöngarth (TuS N-Lübbecke) ist die dritte Option auf Halbrechts. Er ist ein Mann für die "einfachen" Tore
© getty
14/19
Jens Schöngarth (TuS N-Lübbecke) ist die dritte Option auf Halbrechts. Er ist ein Mann für die "einfachen" Tore
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=14.html
RECHTSAUSSEN: Der nimmermüde und sprungstarke Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen) ist eine ganz wichtige Stütze
© getty
15/19
RECHTSAUSSEN: Der nimmermüde und sprungstarke Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen) ist eine ganz wichtige Stütze
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=15.html
Im Tempogegenstoß hat der blitzschnelle Johannes Sellin (MT Melsungen) seine Stärken
© getty
16/19
Im Tempogegenstoß hat der blitzschnelle Johannes Sellin (MT Melsungen) seine Stärken
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=16.html
KREIS: Patrick Wiencek (THW Kiel) ist die wichtigste deutsche Waffe am Kreis. Er hält die gegnerische Abwehr in Atem
© getty
17/19
KREIS: Patrick Wiencek (THW Kiel) ist die wichtigste deutsche Waffe am Kreis. Er hält die gegnerische Abwehr in Atem
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=17.html
Der 2.03 m große Hendrik Pekeler (TBV Lemgo) hat sein Stärken in der Abwehr
© getty
18/19
Der 2.03 m große Hendrik Pekeler (TBV Lemgo) hat sein Stärken in der Abwehr
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=18.html
Erik Schmidt (TSG Ludwigshafen-Friesenheim) wird im Idealfall ein paar Tore erzielen
© getty
19/19
Erik Schmidt (TSG Ludwigshafen-Friesenheim) wird im Idealfall ein paar Tore erzielen
/de/sport/diashows/1501/Handball-WM/DHB-Kader/dhb-kader-wm-katar-deutschland,seite=19.html
 

Die Bundesliga-Klubs würden dies durch eine spannende Meisterschaft, durch kontinuierliche Titelgewinne auf internationaler Ebene und durch intensive Nachwuchsförderung bereits tun. Auf das Erreichen des Viertelfinals "könnten wir weiter aufbauen. Immerhin haben wir in den kommenden Jahren die Chance und das Ziel, die Lokomotive Handball so richtig auf Fahrt zu bringen", sagte Bohmann dem "SID".

Neben Polen trifft Deutschland in der Vorrundengruppe D auf Russland (18. Januar), Vize-Weltmeister Dänemark (20. Januar), Argentinien (22. Januar) und Saudi-Arabien (24. Januar). Die ersten vier Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale. Die Runde der letzten 16 ist das erklärte Minimalziel beim Deutschen Handballbund (DHB).

Die Handball-WM in Katar im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.