Handball

Meschke verlässt den Bergischen HC

SID
Benjamin Meschke kam 2013 von Eintracht Hildesheim zum Bergischen HC
© getty

Kreisläufer Benjamin Meschke und der Bergische HC gehen zum Saisonende getrennte Wege.

Wie der Handball-Bundesligist am Montag bekannt gab, wird der auslaufende Vertrag des 24-Jährigen nicht verlängert. Meschke kam 2013 von Eintracht Hildesheim zum Bergischen HC.

Dagur Sigurdsson im Interview

Der Kreisläufer gehörte zum Kader der Deutschen Jugend- und Juniorennationalmannschaft, für die er über 50 Länderspiele beschritt.

Alle Infos zur HBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung