WM-Aus für Rückraumspieler Lemke

SID
Samstag, 27.12.2014 | 14:11 Uhr
Finn Lemke zog sich einen Mittelhandbruch zu und fällt vorerst aus
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Dagur Sigurdsson muss bei der Weltmeisterschaft in Katar (15. Januar bis 1. Februar) auf Rückraumspieler Finn Lemke vom Bundesligisten TBV Lemgo verzichten.

Der 22-Jährige erlitt beim 33:30-Sieg seiner Mannschaft am Freitag gegen die MT Melsungen einen Mittelhandbruch. Das bestätigte Lemgos Manager Christian Spdlik dem Internetportal handball-world.de. Lemke drohen aller Voraussicht nach sechs bis acht Wochen Pause.

Die HBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung