Neue Laufzeit bis 2017

Flensburg verlängert Hallenvertrag

SID
Freitag, 05.12.2014 | 19:18 Uhr
Die SG Flensburg-Handewítt spielt seit 13 Jahren in der heutigen Flens-Arena
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die SG Flensburg-Handewitt spielt weiter in der "Hölle Nord". Der Champions-League-Sieger hat sich mit förde show concept (FSC) geeinigt und seinen zum Saisonende auslaufenden Nutzungsvertrag um zwei Jahre bis 2017 verlängert.

Flensburg spielt seit 13 Jahren in der früheren Campushalle und heutigen Flens-Arena.

"Nach langen und intensiven Gesprächen wurde nun ein Konsens gefunden, der der SG Flensburg-Handewitt Planungssicherheit für die nächsten zwei Jahre bietet", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung