Freitag, 05.12.2014

Neue Laufzeit bis 2017

Flensburg verlängert Hallenvertrag

Die SG Flensburg-Handewitt spielt weiter in der "Hölle Nord". Der Champions-League-Sieger hat sich mit förde show concept (FSC) geeinigt und seinen zum Saisonende auslaufenden Nutzungsvertrag um zwei Jahre bis 2017 verlängert.

Die SG Flensburg-Handewítt spielt seit 13 Jahren in der heutigen Flens-Arena
© getty
Die SG Flensburg-Handewítt spielt seit 13 Jahren in der heutigen Flens-Arena

Flensburg spielt seit 13 Jahren in der früheren Campushalle und heutigen Flens-Arena.

"Nach langen und intensiven Gesprächen wurde nun ein Konsens gefunden, der der SG Flensburg-Handewitt Planungssicherheit für die nächsten zwei Jahre bietet", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.