WM 2015 doch im Free-TV?

SID
Donnerstag, 18.12.2014 | 13:12 Uhr
Die Fans können auf Live-Bilder von der deutschen Nationalmannschaft hoffen
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Die deutschen Fans dürfen sich nach der Absage von ARD und ZDF neue Hoffnungen auf Live-Bilder von der Handball-WM in Katar (15. Januar bis 1. Februar 2015) machen. "Sport1" hat ein Angebot für die Live-Rechte aller Spiele auf den Verbreitungswegen Pay-TV und Online/Mobile abgegeben. Einen entsprechenden Bericht des Wirtschaftsmagazins Sponsors bestätigte ein Sprecher des Senders dem "SID" am Donnerstag.

Damit wären die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf den Kanälen Sport1+ und Sport1.de per Internet-Livestream zu sehen. Laut "Sport1"-Geschäftsführer Olaf Schröder sei aber erst im Januar mit einer Entscheidung zu rechnen.

Der DHB hatte zuletzt mehrfach betont, im Poker um eine TV-Übertragung der deutschen Spiele noch auf eine Last-Minute-Lösung zu hoffen. "Wir arbeiten intensiv an dem Thema und tun unser Möglichstes", sagte DHB-Generalsekretär Mark Schober kürzlich: "Ich weiß, dass mehrere Optionen auf dem Tisch liegen."

Deprimierende Situation

ARD und ZDF hatten die Verhandlungen mit Rechteinhaber beIN über eine Übertragung des Turniers im Wüstenstaat am 2. Dezember beendet und damit große Bestürzung in der Handballszene ausgelöst.

"Die Situation ist für uns extrem deprimierend", sagte Schober. Es gebe einen Verkäufer "und womöglich mehrere Käufer. Wir als DHB stehen irgendwo dazwischen, was die Situation extrem schwer macht".

Sollte kein TV-Vertrag mehr zustande kommen, lägen die letzten Hoffnungen auf einer Übertragung auf Sportdeutschland.tv, dem Internetfernsehen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Der DOSB signalisierte für diesen Fall ein Interesse, die Rechte für eine Summe von "unter 100.000 Euro" erwerben zu wollen.

Die Tabelle der HBL

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung